Polterabend / Unterhaltung

Party-Polterabend-Junggesellen

Junggessellenabschied - Junggesellinnenabschied

Vor der Hochzeit noch einmal ganz ausgelassen sein und feiern mit den besten Freunden oder Freundinnen, die beste Gelegenheit dazu ist der Junggesellen/ Junggesellinnenabschied. Er wird getrennt vom Partner gefeiert und meist von den Freunden oder Freundinnen ausgerichtet und auch bezahlt.

Die beste Zeit für den Junggesellenabschied ist zwei oder drei Wochenenden vor der Hochzeit. Es bleibt für alle genügend Zeit, sich davon zu erholen.

Die Freunde sollten sich rechtzeitig Gedanken machen, wie Sie Braut oder Bräutigam mit einem besonderen Abend oder Wochenende überraschen wollen. Stimmen Sie den Termin zeitig genug mit allen beteiligten ab, denn vor der Hochzeit gilt es eine Menge zu organisieren.

Wie der Tag gefeiert wird, sollte in den Rahmen Ihrer bisherigen Freundschaft entsprechen und Freude bei allen Beteiligten auslösen. Es gibt viele Rituale oder Bräuche, die sich hier durchgesetzt haben aber die nicht unbedingt fest geschrieben sein müssen. Sie kennen die Freundin und den Freund am Besten und sollten ihnen auch Peinlichkeiten ersparen, die nicht

Polterabend feiern

Polterabend feiernIn Deutschland wurde traditionell ein Polterabend gefeiert, um den Abschied von der Junggesellenzeit gemeinsam mit den Freunden zu feiern. Ein Junggesellenabschied muss nicht immer nur komplett feucht-fröhlich gefeiert werden. Traditionell gesehen wurde der Polterabend im Elternhaus der Braut gefeiert. Heute feiert man, wo es möglich ist. Sie sollten auch hier bei der Planung bedenken, wie viel Zeit, Geld und Aufwand Sie in den Polterabend investieren möchten. Einige Überlegungen zu möglichen Feierorten können Ihnen bei der Planung helfen.

Brauhaus oder Kneipentour zum Junggesellenabschied

Warum nicht zum Junggesellenabschied noch mal zünftig feiern und sich gemeinsam mit den besten Freunden auf eine Brauhaus - und Kneipentour begeben?

Dabei erlebt man eine Führung der besonderen Art meist mit Bierprobe und deftigen Spezialitäten und erfährt etwas über die Bierbrau- Kunst. Unterhaltung dabei ist garantiert.

>> Junggesellenabschied mit Brauereiführung finden
Erleben Sie mit Ihren besten Freunden noch einmal einen lustigen Abend mit wissenswerter Unterhaltung rund ums Bierbrauen

 

Junggesellenabschied
Action, Abenteuer oder Fussball…, sicher ist etwas Passendes dabei.
www.meventi.de

Männerballett

Eine besondere Freude kann ein einstudiertes Männerballett sein. Die tanzenden Herren sollten möglichst unbeweglich sein und nicht viel vom Tanz verstehen. Auf eine ausgesuchte Musik wird dann getanzt. Das können einfache Armbewegungen sein, Drehungen, etc.

Die Schritte selbst sind gar nicht so wichtig, sie müssen auch nicht unbedingt zur Musik passen, wichtig ist nur, dass es einigermaßen gleichmäßig ist und nach einem richtigen Tanz aussieht. Das lustige daran ist, dass die Herren nicht wirklich tanzen können. Deswegen sollten sie sich auch nicht besonders anstrengen, was die Ausführung der Schritte angeht. Die Reihenfolge der Schritte sollte dagegen aber sitzen!

Quiz zum Polterabend

Ein kleines Quiz ist eine gute Möglichkeit, um eine Party etwas aufzulockern. Es kann entweder mit allen Gästen gespielt werden oder auch nur mit der Hauptperson.

Die Fragen sollten zur Party passen und angemessen sein. So kann man auf einem Herrenabend z.B. die Anatomie der Frau abfragen, Kleidergrößen, Parfüm- oder Kleidermarken, Was man einer Frau auf keinen fall sagen sollte, etc.; bei einem Damenabend kann man z.B. Fußballspieler, Fußballregeln, Automarken, Busenmodels oder Zigarrenmarken abfragen.

Selbst geschriebene Lieder auf den Bräutigam

Ein schöner Beitrag auf einem Junggesellenabschied kann ein selbstgedichtetes Lied sein. Dafür nimmt man sich eine bekannte Melodie, die jeder kennt und dichtet einen neuen, auf den Junggesellen passenden Text. Die Liedtexte sollten sie vervielfältigen und an die Gäste verteilen damit die Anwesenden mitsingen können.

Stripper/in

Der absolute Klassiker auf Junggesellenabschieden ist der Stripper oder die Stripperin. Alternativ gilt der Besuch einer Strippbar oder für Damen der Besuch einer Herrenstrippshow. Einen Stripper oder eine Stripperin kann man auch engagieren.

Die witzige Variante ist, den Stripper oder die Stripperin zu mimen. So kann z.B. bei einem Herrenabend einer der Herren als leichte Dame verkleidet eine Strippshow abziehen.

Whisky Tasting zum Junggesellenabschied erleben

Lassen Sie sich noch einmal bei einem genussvollen Whisky-Tasting in Versuchung führen und genießen Sie mit Ihren Freunden einen genußvollen Abend. Trainieren Sie auch Ihre Geschmacksnerven – Sie werden den vollen geschmacklichen Reichtum des „flüssigen Goldes“ mit Augen, Nase und Gaumen genießen können.

>> Whisky-Tasting zum Junggesellenabschied
Lassen Sie sich noch einmal bei einem genussvollen Whisky-Tasting in Versuchung führen und genießen Sie mit Ihren Freunden einen genußvollen Abend.